Sehenswürdigkeiten im Oberpfälzer Wald – Ausflugsziele & Highlights

Sehenswürdigkeiten Oberpfälzer Wald Ausflugsziele und Highlights

Interessante Ausflugstipps und Sehenswertes im Oberpfälzer Wald

Sehenswürdigkeiten Oberpfälzer Wald – Ausflugsziele in den Landkreisen Schwandorf, Tirschenreut, Amberg und Neumarkt in der Oberpfalz. Die dunkelgrüne Farbe des Waldes das tiefblau der vielen Seen und das gelbe Leuchten der blühenden Rapsfelder beschreibt die urtümliche Landschaft der Oberpfalz. So wie Wir Sie heute noch vorfinden und mittendrin immer wieder kleine Ortschaften deren Mittelpunkt eine altehrwürdige Kirche ist. Entdecken Sie uralte Baudenkmäler und sehenswerte Naturlandschaften die dem Landschaftsbild sein typisches Aussehen verleihen. Unternehmen Sie Ausflüge mit der ganzen Familie in einen Tierpark oder ans Wasser, egal ob Fluss, Naturbadeweiher oder Stausee, hier erwartet Sie beste Wasserqualität – nicht nur zum schwimmen! Besuchen Sie interessante Sehenswürdigkeiten und abwechslungsreiche Ausflugsziele es erwartet Sie eine große Auswahl in der Oberpfalz und im Oberpfälzer Wald

Freizeit Tipps in der Oberpfalz – Freizeitangebote für Kinder und Erwachsene

Geschichte zum Anfassen und vergangene Zeiten miterleben können Sie in den Oberpfälzer Freilandmuseen in Neusath-Perschen.

Die faszinierende Welt unter Tage erleben Sie in der historischen Fürstenzeche in Lam oder im Schmucksteinbergwerk in Bach an der Donau.

Kulturelle Veranstaltungen und alte Traditionen bieten die vielen Freilichtfestspiele und Burgfestspiele: der Guttensteiner auf dem Schwarzwihrberg nahe Rötz, der Further Drachenstich oder die Burgfestspiele in Neunußberg und Falkenstein.

Eine vollkommen andere Welt erwartet Sie in den Tropfsteinhöhlen der Bayerischen Jura z. B.in der Maximilliansgrotte oder der König-Otto-Tropfsteinhöhle.

Highlights, Attraktionen und Sehenswürdigkeiten Oberpfälzer Wald: Muglbach-Wasserfall bei Neualbenreuth und Mähring – Waldnaabtal: bei Falkenberg und Windischeschenbach – Teufelsküche ein Bachtal bei Tirschenreuth – Basaltkegel bei Parkstein – Schlossberg Flossenbürg – Lerautal bei Leuchtenberg – Kulzer Moos und Prackendorfer Moos bei Kulz und Winklarn – Rosenquarzfelsen in Pleystein (Ortsmitte) – Zottbachtal bei Pleystein – Steinerne Wand am Schwarzwihrberg bei Rötz

Tipps für Tagesausflüge zu den Sehenswürdigkeiten Oberpfälzer Wald – Natur und Kulturdenkmäler

Naturdenkmal Hochfels – Das Geotop liegt im Grenzgebiet zu Böhmen und bildet eine markante Felsrippe aus Cordierit-Silimanit-Gneis und wird deshalb auch „Gneis am Hochfels“ genannt.

Wandergebiet  Pfreimdtal bei Trausnitz – Wandern am Premium Wanderweg Goldsteig. Eines der schönsten Flusstäler und ein echtes Highlight im Oberpfälzer Wald.

Naturschutzgebiet Doost, in der Nähe von Floß-Diepoltsreuth, ein Meer aus Steinblöcken. Tipp zur Anfahrt: zwischen Campingplatz Gollwitzerweiher und Ritzlersreuth ist das Felsenmeer von „Doost“ gelegen.

Himmelsleiter im Naturschutzprojekt Waldnaabaue – Natur pur mit Feuchtwiesen, Moorwiesen und Wäldern. Im Zentrum die Tirschenreuther Teichpfanne.

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung dieser Webseite. Mit der Nutzung dieser Seite erklären Sie sich damit einverstanden. Weitere Infos dazu

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen